Kontaktformular

Kontaktformular
* Pflichtfeld

Duplexsysteme

- für höchsten Langzeitschutz

Die Kombination einer KTL-Beschichtung in Verbindung mit Zinklegierungsüberzügen bildet ein klassisches Duplexsystem. Duplexsysteme bieten höchsten Korrosionsschutz in Kombination mit tiefschwarzer Optik. Dabei verhindert eine widerstandsfähige, abriebfeste Zink-Nickel bzw. Zink-Eisen-Oberfläche die Bildung von Unterrostung. Die beschichteten Werkstücke weisen eine hohe Wärmebeständigkeit, hohe Duktilität und eine extrem hohe Korrosionsbeständigkeit auf und halten deutlich höheren Belastungen als Einzelsysteme stand.

Duplexsysteme vereinen somit die Vorteile der galvanischen Oberfläche mit den Vorteilen der KTL-Beschichtung und stellen somit die „Königsdisziplin“ der Oberflächenverfahren dar. Die im Duplexsystem behandelten Oberflächen sind in den meisten Anwendungsfällen biege- und bördelfähig, ohne dabei ihre funktionellen Eigenschaften einzubüßen.

Alle Informationen auf einen Blick

+++ Duplexsysteme (kombinierte Verfahren)
 SchichtaufbauHaftgrundSchichtdicke
Beschichtung ZinkphosphatZnNi/ZnFeKTL/D-KTL
Zinklegierung + KTL/D-KTLZink-Nickel + KTLx4-12μm15-20μm
Zink-Nickel + D-KTLx25-45μm
Zink-Nickel + KTLx4-12μm15-20μm
Zink-Nickel + D-KTLx25-45μm
+++ GRUNDMETALLE FÜR ORGANISCHE OBERFLÄCHEN

Stahl, Edelstahl, Fe-Guss-Werkstoffe, verzinkte Werkstoffe, Zinkdruckguss, Aluminium-Werkstoffe, Messing,
weitere Werkstoffe auf Anfrage

Die Sonderbehandlung durch artikelspezifische Verfahrensabläufe ist möglich.

Duplexsysteme vereinen die Vorteile der galvanischen Oberfläche mit der KTL-Beschichtung und bieten somit allerhöchsten Langzeitschutz.

Einsatzgebiete Duplexsysteme:

  • Automotive- und Zuliefererindustrie, z.B. Motorraum- und Sicherheitsbauteile
  • Nutzfahrzeuge
  • Elektroindustrie
  • Baumaschinen
  • etc.

MUSCHERT +++ GIERSE BIETET
WEITERE OBERFLÄCHENVERFAHREN AN:

Galvanische Oberflächen

Zink-Nickel sauer,
Zink-Nickel alkalisch,
Zink-Eisen

Mehr erfahren

Organische Oberflächen

KTL, D-KTL

Mehr erfahren